Armschmuck



Bei unseren nordischen Vorfahren diente der Armreif als Zeichen der Zugehörigkeit und Ausdruck der Stellung innerhalb der Sippe. 

 

Es ist wichtig die Armreife zum öffnen und schliessen nicht zu biegen, dies kann zu einer Bruchstelle führen. Ein Armreif wird anfangs an das Handgelenk angepasst. so dass man ihn, ohne verstellen zu müssen, an-und ablegen kann.

 

Silber: 

Unsere Silberarmreife/ketten sind aus 925er Sterlingsilber hergestellt. und nickelfrei !

 

Bronze:

Bronze ist eine Legierung, welche aus Kupfer und Zinn besteht.  Das Mischverhältnis kann unterschiedlich ausfallen, ist der Kupferanteil etwas höher, wird das Schmuckstück etwas rötlicher erscheinen. Bei einem grösseren Zinnanteil eher golden. In Verbindung mit Sauerstoff und anderen Elementen wie z.B. Schweiss, kann sich Bronze verfärben und erhält den typischen Patina Charakter. Es ist jedoch möglich, diese Verdunklung mit einer geeigneten Polierpaste wieder zum glänzen zu bringen, falls gewünscht. 

Auch auf der Haut färbt Bronze oft etwas ab, vor allem bei Ringen und Armreifen, welche sich eng um die Haut schliessen und dann oft im Sommer bei Schweissbildung grünliche Stellen auf der Haut bilden.

Dies ist eine Kupferpatina, sie ist mit Seife abwaschbar und ungiftig auf der Haut.